image

Meteorologische Diplomarbeit

Auch Humor muss sein und der schadet als geistige Auflockerung zwischen den Lehrpfadtafeln sicherlich nicht. Die eine oder andere Minute können Sie sich über diese "Meteorologische Diplomarbeit" amüsieren, die als eine Art Hommage an Meinewenigkeit, den Autor des Lehrpfades, gedacht ist. Deswegen möchte ich mich dazu nicht näher äußern, als Meterologe ist man ohnehin für das Wetter verantwortlich und wird dafür zu Genüge gescheltet. Ob Bezeichnungen wie Wetterfrosch, Quaxi, Meteorolügner und dergleichen, mit der Zeit gewöhnt man sich daran und findet passende Antworten, die durchwegs wohlwollend zu verstehen sind, denn einen Meteorologen macht schließlich ein gesunder Humor aus.


<< Wetterweisheiten
Naturbarometer >>