NEWS - März 2017 in der Buckligen Welt

"Extrem warm, deutlich zu trocken und überdurchschnittlich sonnig"

 

 

UBIMET - Monatsrückblick der Wetterstation Hollenthon / Bucklige Welt

Ein Service von Meteorologen Mag. Martin A. Puchegger im Auftrag des DEVH für die Gemeinde Hollenthon.


Luft-Temperatur
2017
Vergleich Vorjahr
Monatsmittel-Temperatur
7.1°C
3.7°C
Höchsttemperatur
18.6°C (29.)
19.4°C (31.)
Tiefsttemperatur
-1.5 °C (13.)
-2.8°C (09.)
Tage mit über 25 Grad (Sommertage)
0
0
Tage mit über 30 Grad (Hitzetage)
0
0
Tage mit Frost (Frosttage)
4
15
Tage mit durchgehendem Frost (Eistage)
0
0
Niederschlag
2017
Vergleich Vorjahr
Niederschlagssumme
28.3 l/m²
43.3 l/m²
größter Tagesniederschlag
9.7 l/m² (10.)
8.1 l/m² (06.)
größter stündlicher Niederschlag
5.6 l/m² (10., 01 Uhr)
3.6 l/m² (29., 13 Uhr)
Tage mit Niederschlag
7
14
Wind und Sonnenschein
2017
Vergleich Vorjahr
höchste Windgeschwindigkeit
103.7 km/h (04., 14 Uhr)
82.1 km/h (05., 17 Uhr)
Sonnenscheindauer
177.5 Std.
127.0 Std.
Tage mit Sonnenschein
31
24

Der März 2017 verlief um gut 4 Grad zu warm im Vergleich zum langjährigen Durchschnitt. Auch bei den Sonnenstunden gibt es ein eindeutiges Plus von 30 Prozent. An Niederschlag fehlte es jedoch, lediglich 50 Prozent des Sollwertes wurden erreicht.

Der Monat startete bereits zu mild und schon am 3. wurde es föhnig. Der 4. brachte mit Südföhn die stärkste Böe des Monats, eine orkanartige Windspitze von 104 km/h. Nicht selten scheinte die Sonne, nennenswerten Regen gab es erst am 9. und 10., dazu blieb es am 10. mit einem Tageshöchstwert von 4,5 Grad auch relativ kühl. Im Vergleich zu so manchem anderen winterlichen März ist aber selbst diese Temperatur nicht der Rede wert. Nach der kühlen Phase, die bis 12. andauerte, ging es mit den Temperaturen schon wieder bergauf. Bereits vom 11. an war es dabei recht sonnig. Etwas Regen fiel wieder am 17., vor allem aber in der Nacht vom 18. auf den 19. Danach ging es bis Monatsende trocken und vom 25. an durchwegs sonnig weiter. Stundenweise trübte nicht eine Wolke den Himmel.


 

Hollenthon-Panorama - 28. März 2017, 11:00 Uhr

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken!

 

UBIMET GmbH | Donau-City-Straße 11, A-1220 Wien | www.ubimet.com | +43 1 263 11 22 32

MÄRZ 2017 IM VERGLEICH ZU 2016

Stimmungsbild vom 1. März 2017, 17:00 Uhr: Hollenthon im Abendlicht - Am Himmel zu sehen sind Cumulus mediocris, die sich an einer Inversion schichtartig ausbreiten.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

a

Stimmungsbild vom 16. März 2017, 07:30 Uhr: Morgenstimmung mit der Wolkengattung "Altocumulus" und der Wolkenart "floccus".

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

a

Stimmungsbild vom 20. März 2017, 07:30 Uhr: Chaotischer Himmel

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

a

Stimmungsbild vom 28. März 2017, 06:30 Uhr: Es gibt Ausnahmen, wo ein Flugzeug das entscheidende Tüpfchen am sonst azurblauen Himmel ist.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

map


zurück zur Startseite